Haus Hortensie

Haus Hortensie Nieblum Bi de Süd ...

In der Corona-Zeit haben wir unseren Service angepaßt!

Wir vergeben individuelle Urlaubstermine. Check-In und Check-Out sind kontaktlos.

Wie vermieten in der Corona-Zeit nur an kleinere Belegungen aus 1 - 2 Haushalten.

Da Sie in der Corona-Zeit Ihr Auto auf der Fähre nicht verlassen müssen, ist auf Föhr auch die kontaktlose Anreise per PKW möglich.

Ein freistehendes Haus auf Föhr zur Alleinbenutzung - das ideale Urlaubsziel auch jetzt!

Fragen Sie bei uns jetzt Ihren individuellen Urlaubstermin an!

Bis bald auf Föhr! Bernd und Ulrike Sörries & Team 

Haus Hortensie Bi de Süd - mitten in Nieblum auf der Nordsee-Insel Föhr Ein zurückgezogenes, freistehendes Ferienhaus mit drei Schlafzimmern, Saunahaus und Garten. Das Haus steht zu Ihrer alleinigen Benutzung zur Verfügung. Terrasse, Strandkorb, 2 x SAT-TV, Bluetooth-Stereoanlage, WLAN und Garage verleihen dem Urlaub Komfort.


Lage des Ferienhauses und Strand: Haus Hortensie ist einige Häuser von der Kerzenscheune Nieblum und dem Touristik-Amt entfernt. Rückwärtig zum Haus hinter einer hohen Hecke ist ein kleiner Minigolfplatz (Adresse des Hauses: Bi de Süd 12). Restaurants, die historische Johanniskirche, Galerien und Einkaufsmöglichkeiten sind etwa 200 Meter vom Haus. Der etwa 10 minütige Fußweg zum 6 km langen, feinsandigen Badestrand führt am Kurpark und Dorfteich entlang. Der Strand ist wohl der schönste Strand auf Föhr - nach Süden ausgerichtet, sehr sauber, ganztägig bewirtschaftet. Es sind ausreichend Parkplätze vorhanden, ein großer Spielplatz sowie kostenlose Duschen und Umkleiden. Durch die beeindruckende Länge von 6 km ist der Strand auch in der Hauptsaison kaum überlaufen. Ein Hundestrand ist separat, auch dort kann man Strandkörbe mieten.


Ausstattung des Hauses: Haus Hortensie ist für zwei bis fünf Personen eingerichtet, es hat zwei Schlafzimmer mit Doppelbetten sowie ein Einzelzimmer. Weiterhin eine kleinere Garage, einen mit Hecken eingefriedeten Garten, Saunahaus, Strandkorb, sichtgeschützte Terrasse. Die Terrasse ist leicht erhöht und bietet durch die sonnige Süd-West-Ausrichtung mit die besten Sitzplätze in Nieblum! Neben Teakholzchairs und Strandkorb verfügt das Haus auch über bequeme Allwetter-Stühle, Bäderliegen und Friesenbank. Das Haus ist innen mit nordischen Echtholzmöbeln und zwei Lederclubgarnituren ausgestattet. WLAN, 2x SAT-TV und Stereoanlage sind vorhanden, sowie eine moderne Küche mit Geschirrspüler, Mikrowelle.


Hobby- und Outdoorbereich, Abstellmöglichkeiten: Vor dem Haus ist ein überdachter Bereich zum Abstellen von Fahrrädern oder Kinderwagen. In der Garage sind ein kleineres Auto oder z.B. Ihre E-Bikes trocken aufgehoben! Das Haus hat eine verbreiterte Einfahrt, in der auch größere Autos bequem geparkt und ausgeladen werden können. Schöner Garten mit vielen Hortensienbüschen, Apfel- und Walnussbaum. Grillausstattung vorhanden. Separates, eigenes Saunahaus im Garten zur kostenlosen Nutzung. Es gibt am Ort und im Haus selbst viele Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder jeden Alters. Durch die vielen guten Restaurants in 150 Metern ist es auch leicht möglich, während eines Restaurantbesuchs z.B. ältere Kinder nach Hause oder in die Kerzenscheune vorauszuschicken. Teenager finden Reit- oder Surf-Kurse toll, wo sie selbständig mit dem Fahrrad hinfahren. Haus Hortensie eignet sich auch sehr gut für einen Aufenthalt in Vor- und Nachsaison - direkt nach Weihnachten ist meistens ein kleiner Wintermarkt in der Nähe (vor dem Touristikamt).


Mietbedingungen: Bettwäsche und Handtücher können pro Person gemietet werden. Baby-Ausstattung auf Wunsch, Haustiere nur auf Anfrage. Reisegruppen nur auf Anfrage. Vereinfachter Check-In: Den Hausschlüssel erhalten Sie ohne Umwege am Anreisetag direkt vor Ort bei Hausübergabe.

Nieblum auf Föhr: Segeln, Reiten, Golfen, Fahrrad-Fahren


Am Strand ist eine Surf- und Katamaranschule mit Segelrevier bis nach Amrum. Anmeldung vor Ort! Ausserdem gibt es in Nieblum (Grevelinghof) und dem Pferdedorf  Alkersum gute Reitmöglichkeiten. Bitte rechtzeitig anrufen und reservieren. Föhr hat einen der wenigen 27-Loch-Golfplätze, sogar mit Dünenlandschaft. Er ist ca. 2 km entfernt, daneben der Flugplatz für Kleinflugzeuge. Hier lohnt sich das Zuschauen, ein gutes Restaurant mit Panorama-Fenstern gibts dort auch. Oder man fährt weiter zum legendären Pfannkuchenhaus nach Wyk.

Auf Föhr ist Autofahren überall erlaubt, aber eigentlich ist es eine Insel für Fahrradfahrer. Es bieten sich Touren zur Lembecksburg oder zum Maislabyrinth nach Borgsum an, und weiter zu den Drachenfliegeplätzen und dem Sunset-Restaurant nach Utersum. Oder an Reetdachhäusern vorbei, an der Marsch entlang, über Alkersum, Midlum, Oevenum nach Wyk - vor allem Donnerstags morgens zum Oevenumer Dorfmarkt sehr empfehlenswert. In Nieblum gibt es mehrere Fahrrad-Verleihe. Wettergeschützte Abstellmöglichkeiten für Fahrrad und Hobby unter dem überdachten Eingang oder in der Garage von Haus Hortensie.

Strandurlaub in Nieblum: Schwimmen, Strand- und Wattwandern, Sonnen, Joggen


Große Sandstrände gibt es in diesem Teil Nordfrieslands nur auf den Inseln - und der Strand von Nieblum ist einer der schönsten Locations. Immerhin 6 km lang, bewacht und bewirtschaftet. Neugestaltetes Dünen-Restaurant mit Eis, Getränken und kleinen Gerichten. In den Dünen ist ein großer Spielplatz. Duschen, ein Fußreinigungbecken und Umkleidekabinen gibt es auch. Drei große Parkplätze und ein Bereich zum Abstellen der Fahrräder leisten gute Dienste. Der Strand liegt etwas abseits der Touristenmeile und ist daher nicht  überlaufen. Morgens kann man gut joggen, weil die Nieblumer Gäste Spätaufsteher sind. In der Flachwasserzone können Kinder den ganzen Tag gefahrlos spielen. Durch die Südlage ist der Strand auch in Übergangszeiten sonnig und freundlich.  Wattwanderungen bis zur Fahrrinne nach Amrum oder Spaziergänge zum Goting-Kliff bieten sich an. Und auch in der Hochsaison findet man am Nieblumer Strand  noch genügend Platz.

Restaurants, Läden und kulturelles Angebot in Nieblum und Alkersum:


Nieblum ist ein das ganze Jahr belebter, trendiger Urlaubsort, teilweise zwischenzeitlich mit Promi-Faktor. Restaurants wie links abgebildet, das "Alte Landhaus" mit dem Fischteller am Mittag, bieten ausgezeichnete Gerichte für den normalen Geldbeutel. Einige Restaurants tendieren zur gehobenen oder Feinschmecker-Küche, wie die z.B. Lohdeel oder Namine Witt. Bitte rechtzeitig Tisch reservieren. Empfehlenswert sind auch das Eiscafe´ "Cappuccino" oder die Kerzenscheune oder Kaffe Kohstall. Bäcker Hansen hat einen Coffee-Shop zum Treff vor oder nach dem Strandbesuch oder zum letzten Frühstück am Abfahrtstag. Hier gibts auch friesische Torte im XXL-Format. Der Gyros-Laden "Insel-Snack" ist super für Kinder und Jugendliche mit Zeit zum Klönschnack. Nieblum hat eine Tankstelle, EC-Automat,  Friseur, Internet-Shop - und kleine Lebensmittel-Läden. Der Fischladen Käptn Nolte ist sehr beliebt. Galerien, Souvenirshops und Tee-Kontor ergänzen das vielfältige Angebot. Sehenswert ist die fast 1000 Jahre alte Johanniskirche, der sogenannte "Friesendom" mit den "sprechenden Grabsteinen" und Klassik-Konzerten. Im Nachbardorf Alkersum gibts das moderne Museum der Westküste mit Wechselausstellungen nordischer Künstler, mit Veranstaltungen und Führungen auch für Kinder.